6 großartige Gartenideen für wenig Platz

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

6 großartige Gartenideen für wenig Platz

Sabine Neumann Sabine Neumann
 Garden by Lider Interiores,
Loading admin actions …

Wir haben euch hier bei homify schon oft inspirierende Ideen vorgestellt, mit denen kleine Gärten ganz groß rauskommen. Da unsere Experten aber immer wieder mit neuen, großartigen Projekten um die Ecke kommen, wird es heute Zeit für eine weitere geballte Ladung Inspiration. Egal, ob es um den Vorgarten, den Hinterhof oder das Reihenhausgärtchen geht – mit diesen Ideen wird jeder Außenbereich noch schöner.

1. Prioritäten setzen

Hat man nur wenig Platz für einen Garten, ist es wichtig, Prioritäten zu setzen und sich im Vorfeld klarzuwerden, wie man seinen Außenbereich nutzen möchte und was einem am wichtigsten ist. In diesem Fall entschieden sich die Besitzer für einen gepflasterten, pflegeleichten Sitzbereich mit gemütlichen Möbeln und einer Feuerstelle. Für das nötige Grün sorgen Hochbeete und Pflanzenkübel an den Seiten, welche die Sichtschutzwände aufpeppen und freundlicher gestalten.

2. Schmale Lösung

Egal, ob Vorgarten, Hof oder Terrasse – wenn es an der Quadratmeterzahl mangelt, gilt es, die vorhandene Fläche optimal zu nutzen. Eine gute Lösung sind dann schmale Beete, die sich die Wand entlang ziehen und in der Mitte noch Platz für Rasenflächen oder Sitzgelegenheiten lassen. Unser Tipp: Die Pflanzen sollten sich den Beeten anpassen. Also lieber auf schmale, hohe, langsam wachsende Gewächse setzen, anstatt auf ausladende, stark wuchernde Arten.

3. Hochbeete

Hochbeete, die zum Teil auch übereinander und versetzt angeordnet werden können, sind die perfekte Lösung für kleine Außenbereiche, denn sie bringen optisch Struktur ins Spiel und sorgen für ein ordentliches Gesamtbild. Darüber hinaus bringen sie lebendiges Grün auch dorthin, wo normalerweise nichts wächst.

4. Hängepartie

Genauso clever wie Hochbeete sind Pflanzkübel jeglicher Art, die Leben in den kleinen Garten bringen und sich überall einsetzen lassen. Dabei unbedingt auch in die Höhe denken und einige Töpfe aufhängen. So werden kahle Wände hübsch in Szene gesetzt und der Pflanzenreichtum im Garten angekurbelt, ohne dass dafür wertvolle Grundfläche verloren geht.

5. Üppiges Grün

  by Dawn Garden Design,
Dawn Garden Design

A year after planting

Dawn Garden Design

Auch wenn im Garten kein Platz für ausladende Rasenflächen und große Bäume ist, kann man eine grüne Oase entstehen lassen. Hier haben Gärtner mit einer geschickten Pflanzenwahl üppige Beete rund um die Holzterrasse kreiert, die einem das Gefühl verleihen, mitten im Grünen zu sitzen. Unser Tipp: Wird der kleine Garten von hohen Mauern oder Hauswänden umgeben, helfen Klettergewächse beim Begrünen.

6. Von allem etwas

Ihr könnt euch nicht entscheiden, was euch im Garten am wichtigsten ist? Kein Problem, hier sehen wir, wie man auch in einem kleinen Reihenhausgarten eine Menge unterbringen kann. Wichtig ist dabei eine klare Struktur und eine Gliederung in verschiedene Bereiche. Und schon kann man sich über Rasen, Beete, einen Teich, ein Gartenhäuschen und eine Terrasse auf wenigen Quadratmetern freuen.

 Houses by Casas inHAUS,

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!